Hilfesuchende

Sie möchten so lange wie möglich selbständig leben, können aber nicht mehr alle Tätigkeiten in Ihrem Haushalt selbst erledigen?
Sie pflegen einen älteren oder an Demenz erkrankten Angehörigen? Sie möchten, dass er auch während Ihrer Abwesenheit gut betreut wird?
Sie suchen in einer besonderen Lebenssituation stundenweise Unterstützung, Begleitung oder Entlastung?
Die Organisierte Nachbarschaftshilfe stärkt Sie in Ihrem Alltag zuhause.
Die Einsatzleitungen vor Ort beraten Sie gerne und vermitteln Ihnen eine/n Nachbarschaftshelfer/in.


 

Nachbarschaftshilfe

Reinstetten, Steinhausen und Dettingen

Die organisierte Nachbarschaftshilfe der katholischen Kirchengemeinden bildet ein großes qualifiziertes Netzwerk für Alltagsunterstützung, Entlastung und Aktivierung. Ältere Menschen können mit Unterstützung durch die organisierte Nachbarschaftshilfe so lange wie möglich in vertrautem Umfeld leben. Durch die Begleitung von Nachbarschaftshelfer/innen können ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.
Durch die Entlastung haben die Angehörigen mehr persönliche Freiräume. In Zusammenarbeit mit weiteren sozialen Diensten am Wohnort trägt die Nachbarschaftshilfe zum Erhalt bestehender Fähigkeiten oder deren Wiederbelebung bei.



 

Angebot

  • Begleitung zu Terminen und Veranstaltungen: z.B. zum Arzt, zum Einkaufen oder zu kulturellen Veranstaltungen

  • Entlastung von Angehörigen: Stundenweise Betreuung von Angehörigen
  • Kleine Hilfestellung im Haushalt: Unterstützung bei kleinen Tätigkeiten im Haushalt

  • Pflege von sozialen Kontakten: Vorlesen aus der Zeitung, Gespräche und Gesellschaftsspiele

  • Bewegung: Gemeinsames Spazierengehen

Unsere Nachbarschaftshelfer/innen

  • Ein vertrauensvoller Umgang und die gegenseitige Wertschätzung stehen bei uns im Mittelpunkt.

  • Unsere Helferinnen und Helfer sind freiwillig engagierte Frauen und Männer.

  • Sie sind unfall- und haftpflichtversichert und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.

  • Sie werden durch erfahrene Fachkräfte geschult und begleitet.

  • Unsere Angebote richten sich an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion und Staatsangehörigkeit.
     

Kosten

Um das Angebot der Nachbarschaftshilfe verlässlich anbieten zu können, wird für die Einsätze eine sozialverträgliche Gebühr erhoben. Die Höhe der Gebühr legt die Nachbarschaftshilfe vor Ort fest.

Engagierte gesucht

Wenn Sie

  • Ihre freie Zeit sinnvoll gestalten möchten

  • gerne etwas für andere Menschen und für sich tun möchten

  • an Fortbildungen interessiert sind und

  • sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten

erwartet Sie in der Nachbarschaftshilfe ein attraktives Tätigkeitsfeld.
Für Ihr Engagement erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung, eine qualifizierte Einführung und Begleitung, sowie ein nettes Team.

Die Einsatzleitungen vor Ort freuen sich auf Ihren Anruf.

Pflegebereich
Ochsenhausen
Pflegebereich
Rot a.d. Rot
Pflegebereich
Erolzheim

​Krankenhausweg 28
88416 Ochsenhausen

Telefon 07352 9230-11
Telefax 07352 9230-39

Klosterhof 5
88430 Rot an der Rot

Telefon 08395 93634-11
Telefax 08395 93634-13

​Waldhorngasse 4
88453 Erolzheim

Telefon 07354 93664-04
Telefax 07354 93664-06

Familienpflege

Krankenhausweg 28

88416 Ochsenhausen

Telefon 07352 9230-33
Telefax 07352 9230-39

Betreuungsgruppen & Nachbarschaftshilfe

Krankenhausweg 28

88416 Ochsenhausen

Telefon 07352 9230-17
Telefax 07352 9230-39

© 2020 - Ökumenische Sozialstation Ochsenhausen. Designed by SMART-IT GMBH.